COVID-19

Aktuelles Saison 2019-2020 - Pressemitteilung des Handballverbandes

Wurden nach der Pandemie im Zusammenhang mit dem Coronavirus zunächst alle nationalen, regionalen und provinziellen Handballwettbewerbe bis zum 5. April ausgesetzt, so haben die jüngsten und alarmierenden Entwicklungen der Geißel, die mittelfristigen Prognosen der Wissenschaftler und die neuen, vom nationalen Sicherheitsrat verordneten Maßnahmen die Behörden der U.R.B.H., der V.H.V. und der L.F.H. dazu veranlasst, folgende Entscheidungen zu treffen.

Im Vorstand der L.F.H. wurde in Absprache mit den Provinzkomitees und dann auf der Ebene des Vorstands der U.R.B.H. die Entscheidung diskutiert, alle nationalen, regionalen und provinziellen Wettbewerbe, sowohl in den Senioren- als auch in den Jugendkategorien, endgültig einzustellen. Diese Entscheidung wurde am Freitag, dem 20. März 2020, ratifiziert.

Mit anderen Worten, die Saison 2019-2020 endet zu diesem Datum und wird zu einem späteren Zeitpunkt nicht wieder aufgenommen.

Die Bedingungen für den Abschluss der laufenden Saison und die Modalitäten für Auf- und Abstiege werden einer gründlichen Überprüfung unterzogen. Sie werden so schnell wie möglich über Entscheidungen in dieser Angelegenheit informiert.


Im Bewusstsein ihrer sportlichen und gesellschaftlichen Verantwortung und in Sorge um das Wohlergehen aller U.R.B.H.-Mitglieder und -Anhänger war es die Pflicht der U.R.B.H. und der Vorstände beider Ligen sowie der Provinzkomitees, die notwendigen Entscheidungen zu treffen, so schwierig sie auch sein mögen.

HC Eynatten-Raeren V.o.G

Hagbenden 51

B-4731 Eynatten

Email: hcer72@hotmail.com

Copyright @ HCER - Alle Rechte vorbehalten

Wichtiges direkt am Anfang?

In Kontakt bleiben?

Aktuelle Infos und Spielberichte sind auf unserer facebook-Seite zu finden!

Den Vorstand kontaktieren?